Angela Gorr MdL

>>> zurück zur Übersicht

Angela Gorr als Vorsitzende des CDU-Stadtverbands bestätigt: "Weiterhin eine vernünftige und machbare Politik"

Die Landtagsabgeordnete Angela Gorr wird für weitere zwei Jahre den Stadtverband der Christdemokraten führen. Die Mitglieder der Wernigeröder CDU bestätigten die bisherige Vorsitzende am vergangenen Donnerstag im Hotel zur Post mit 30 von 38 abgegebenen Stimmen bei einer Enthaltung in ihrem Amt. Zur stellvertretenden Vorsitzenden bestimmten die Christdemokraten erneut Isabell Albrecht, die im Hauptberuf als stellvertretende Leiterin des Hauptamts der Stadt Oberharz am Brocken tätig ist. In seinem Amt als Schatzmeister bestätigten sie Paul-Friedrich Niemann, der dieses Amt seit dem Jahr 2000 bekleidet.

Angela Gorr als Vorsitzende des CDU-Stadtverbands bestätigt

In ihrem Rechenschaftsbericht hatte die Vorsitzende zuvor betont, dass es in der zurückliegenden Amtsperiode vor allem gelungen sei, die neuen Ortsteile Wernigerodes in die Arbeit des Stadtverbands mit einzubeziehen. Zudem seien wichtige Themen aufgegriffen worden wie der Ausbau eines schnellen DSL-Netzes in der Stadt und ihren Ortsteilen oder die Zukunft des Rettungsdienstes und der Feuerwehren. Für die Arbeit des Stadtverbands in der kommenden Wahlperiode kündigte Angela Gorr eine "sachorientierte und machbare Politik" an. Sie wolle um Vertrauen werben und weiterhin das persönliche Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern so oft wie möglich suchen.

Dem bisherigen Vorstand erteilte die mit 40 Mitgliedern gut besuchte Versammlung  für die zurückliegenden zwei Jahre Entlastung. Silstedts Ortsbürgermeister Karl-Heinz Mänz, der gleichzeitig Vorsitzender der Wernigeröder CDU-Stadtratsfraktion ist, gratulierte der alten und neuen Vorsitzenden als einer der ersten. Er mahnte den Stadtverband, sich in den kommenden Wochen auf die bevorstehende Landtagswahl am 20. März 2011 zu konzentrieren. Als Beisitzer wurden der Wirtschaftsinformatiker Christian Reinboth, die kaufmännische Angestellte Jaqueline Kohlmann-Schäfer, der Industriemechatroniker  Stephan Hemp, der Student André Weber und die Verwaltungsangestellte Mandy Pilz gewählt. Jutta Meier ist auf eigenen Wunsch im neuen Vorstand des CDU-Stadtverbands nicht mehr vertreten.

Landesliste
Zukunftskommission
Haseloff